happy history

In einer Zeit, in der die Menschen Gehstöcke statt Selfie-Sticks benutzten, gab es eine Familie. Diese Familie war der Meinung, dass die Leute viel besser drauf wären, wenn sie besser schlafen würden.
Du wirst nie erraten, welche Firma das war. Genau, happy. Damals hiess sie noch A. Fröhlich + Co., gegründet von der Familie Fröhlich (na, dämmert’s?). Doch wir ruhen uns nicht nur auf unserer Geschichte aus, wir denken auch an die Zukunft. Bei uns hat Innovation nämlich Tradition. Kein Wunder also, denken immer mehr Leute: «I wett i hett es happy Bett». Doch glücklicher Schlaf ist kein Traum. Wir erfüllen diesen Wunsch seit über 123 Jahren.