SIDE

Die Matratze für Seitenschläfer

Es ist immer schön, jemanden an seiner Seite zu haben, und wenn es nur die Matratze ist. Da bist du nicht allein, ca. 59 % schlafen am liebsten auf der Seite. Ob lieber auf der linken oder rechten, wissen wir leider nicht. Übrigens ist unsere SIDE-Matratze der Geheimtipp für Unentschlossene oder Dauer-Dreher, die sich nicht für eine Position entscheiden können.

Unsere Matratzen haben eine harte und eine weiche Seite (genau wie Vin Diesel). Wende die Matratze ganz nach deinen Vorlieben.

Auswahl zurücksetzen

Aufbau Matratze

1. Deckplatte firm
Transportiert Feuchtigkeit rasch ab. Querschnitte ergeben ein festeres Liegegefühl, wirken jedoch ebenfalls druckentlastend.

1

1. Schultereinleger
Sorgt für Stabilität, der weiche, elastische Schaum gibt nach, für das seitliche Einsinken.

2. Lendeneinleger
Bietet erhöhte Stützkraft für die Wirbelsäule und verhindert das Einknicken.

3. Beckeneinleger
Elastisch, atmungsaktiv und mit unterschiedlich grossen Löchern, damit das Becken optimal einsinken kann.

1

2

3

1. Mittelplatte
Dämpft auf beide Seiten und stützt die Körperform.

1

1. Deckplatte soft
Transportiert Feuchtigkeit rasch ab. Würfelschnitte sorgen für ein weicheres Liegegefühl und Druckentlastung.

1

1. Liegeflächen
Die abnehmbaren Liegeflächen aus 64% Polyester und 36% Lyocell sorgen für ein seidig-weiches Komfortgefühl. Die Hülle ist feuchtigkeitsabsorbierend. Die Hülle ist feuchtigkeitsabsorbierend. ADAPTIVE® reguliert zudem Feuchtigkeit und Temperatur.

2. Auflage
Die synthetische, feuchtigkeitsregulierende Hohlfaser (HCS) ist aufgebaut wie ein Strohhalm und transportiert Feuchtigkeit effektiv vom Körper weg und gibt sie an die Umwelt ab. Die Auflage wird in Schänis handgenäht.

1

2

1. Deckplatte firm
Transportiert Feuchtigkeit rasch ab. Querschnitte ergeben ein festeres Liegegefühl, wirken jedoch ebenfalls druckentlastend.

1

1. Schultereinleger
Sorgt für Stabilität, der weiche, elastische Schaum gibt nach, für das seitliche Einsinken.

2. Lendeneinleger
Bietet erhöhte Stützkraft für die Wirbelsäule und verhindert das Einknicken.

3. Beckeneinleger
Elastisch, atmungsaktiv und mit unterschiedlich grossen Löchern, damit das Becken optimal einsinken kann.

3

2

1

1. Mittelplatte
Dämpft auf beide Seiten und stützt die Körperform.

1

1. Deckplatte soft
Transportiert Feuchtigkeit rasch ab. Würfelschnitte sorgen für ein weicheres Liegegefühl und Druckentlastung.

1

1. Liegeflächen
Die abnehmbaren Liegeflächen aus 64% Polyester und 36% Lyocell sorgen für ein seidig-weiches Komfortgefühl. Die Hülle ist feuchtigkeitsabsorbierend. Die Hülle ist feuchtigkeitsabsorbierend. ADAPTIVE® reguliert zudem Feuchtigkeit und Temperatur.

2. Auflage
Die synthetische, feuchtigkeitsregulierende Hohlfaser (HCS) ist aufgebaut wie ein Strohhalm und transportiert Feuchtigkeit effektiv vom Körper weg und gibt sie an die Umwelt ab. Die Auflage wird in Schänis handgenäht.

2

1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SIDE“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Darum happy

+ Mehr erfahren+ Mehr erfahren+ Mehr erfahren+ Mehr erfahren

123 Jahre Erfahrung
für deinen perfekten Schlaf.

Wir verstehen
unser Handwerk.

Schweiz drauf,
Schweiz drin.

Forschen für
den besten Schlaf.

+ schliessen

123 Jahre Erfahrung
für deinen perfekten Schlaf.

Wir erforschen die glückliche Schlafkultur in der Schweiz seit dem vorletzten Jahrhundert - als A. Fröhlich & Co. wurde die Firma 1895 in St. Gallen gegründet. Anfänglich beschäftigen wir uns mit glücklichem Sitzen, also der Polsterung. Schnell haben wir aber gemerkt, dass Herr und Frau Schweizer schlecht schlafen und begannen mit der Entwicklung von Matratzen, Einlegerahmen, Kissen und Duvets. 1970 haben wir die Marke happy ins Leben gerufen und immer mehr Schweizer wünschen sich "I wett i hett es happy Bett".

+ schliessen

Schweiz drauf,
Schweiz drin.

Wo Schweiz drauf steht ist bei uns auch Schweiz drin. Die ganze Matratze wird in der Schweiz hergestellt. Das fängt schon beim Schaumstoff an; der Leim, um die Lagen zu zusammenzukleben, kommt aus Rafz. Und natürlich werden die Matratzenhüllen im wunderschönen Schänis von Hand gefertigt. Unsere Partner sind quasi unsere Nachbarn, weil alle ihr Geschäft im Umkreis von 30 km haben.

+ schliessen

Wir verstehen
unser Handwerk.

Unser Qualitätsstandard ist fast so hoch wie die Schweizer Alpen. So wird die gesamte Hülle in Handarbeit in unserer Zentrale in Schänis genäht. Danach wird der Kern der Matratze sorgfältig drin verpackt. Der hochwertige Leim auf Wasserbasis ist umweltfreundlich und extrem wärmefest.

Unsere Textilien entsprechen dem OEKO-TEX® STANDARD 100, dem höchsten Standard. Also ganz egal wie knapp dein Pyjama ist, unsere Textilien sind sanft zu dir und sind selbst für Babys und Kleinkinder perfekt geeignet. Überhaupt wählen wir alle unsere Materialien mit scharfem Blick aus und geben uns nur mit den besten Produkten zufrieden.

+ schliessen

Forschen für
den besten Schlaf.

Unser Good Night's SleepLab steht für Forschung und Entwicklung zum Thema Schlaf und ist ein einzigartiges Matratzen-Testlabor in Schänis. Hier forschen die besten Schlaf-Nerds, um die perfekte Matratze zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit dem AEH Zentrum in Zürich (Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene) haben wir mit geballter Schlaumeier-Power für deinen Schlafkomfort ein Testsystem mit vier zentralen Bereichen entwickelt: Ergonomie, Betthygiene, Bettklima und Haltbarkeit. Unsere Matratzen haben die Prüfung mit Bravour bestanden. Schlaumeier eben. Zusätzlich haben wir eine Menge Leute gefragt, wie sie den Liegekomfort empfinden. Schliesslich überzeugen wir nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch.

+++ +

123 Jahre Erfahrung
für deinen perfekten Schlaf.

Schweiz drauf,
Schweiz drin.

Wir verstehen
unser Handwerk.

Forschen für
den besten Schlaf.

x

123 Jahre Erfahrung
für deinen perfekten Schlaf.

Wir erforschen die glückliche Schlafkultur in der Schweiz seit dem vorletzten Jahrhundert - als A. Fröhlich & Co. wurde die Firma 1895 in St. Gallen gegründet. Anfänglich beschäftigen wir uns mit glücklichem Sitzen, also der Polsterung. Schnell haben wir aber gemerkt, dass Herr und Frau Schweizer schlecht schlafen und begannen mit der Entwicklung von Matratzen, Einlegerahmen, Kissen und Duvets. 1970 haben wir die Marke happy ins Leben gerufen und immer mehr Schweizer wünschen sich "I wett i hett es happy Bett".

x

Schweiz drauf,
Schweiz drin.

Wo Schweiz drauf steht ist bei uns auch Schweiz drin. Die ganze Matratze wird in der Schweiz hergestellt. Das fängt schon beim Schaumstoff an; der Leim, um die Lagen zu zusammenzukleben, kommt aus Rafz. Und natürlich werden die Matratzenhüllen im wunderschönen Schänis von Hand gefertigt. Unsere Partner sind quasi unsere Nachbarn, weil alle ihr Geschäft im Umkreis von 30 km haben.

x

Wir verstehen
unser Handwerk.

Unser Qualitätsstandard ist fast so hoch wie die Schweizer Alpen. So wird die gesamte Hülle in Handarbeit in unserer Zentrale in Schänis genäht. Danach wird der Kern der Matratze sorgfältig drin verpackt. Der hochwertige Leim auf Wasserbasis ist umweltfreundlich und extrem wärmefest.

Unsere Textilien entsprechen dem OEKO-TEX® STANDARD 100, dem höchsten Standard. Also ganz egal wie knapp dein Pyjama ist, unsere Textilien sind sanft zu dir und sind selbst für Babys und Kleinkinder perfekt geeignet. Überhaupt wählen wir alle unsere Materialien mit scharfem Blick aus und geben uns nur mit den besten Produkten zufrieden.

x

Forschen für
den besten Schlaf.

Unser Good Night's SleepLab steht für Forschung und Entwicklung zum Thema Schlaf und ist ein einzigartiges Matratzen-Testlabor in Schänis. Hier forschen die besten Schlaf-Nerds, um die perfekte Matratze zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit dem AEH Zentrum in Zürich (Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene) haben wir mit geballter Schlaumeier-Power für deinen Schlafkomfort ein Testsystem mit vier zentralen Bereichen entwickelt: Ergonomie, Betthygiene, Bettklima und Haltbarkeit. Unsere Matratzen haben die Prüfung mit Bravour bestanden. Schlaumeier eben. Zusätzlich haben wir eine Menge Leute gefragt, wie sie den Liegekomfort empfinden. Schliesslich überzeugen wir nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch.

Hast du noch Fragen?

Wie lange ist die Lieferzeit?
Etwas länger dauert es bei den Übergrössen mit 210cm Länge. Da dauert die Lieferung etwas länger. Tja, was 10cm für einen Unterschied machen können. Die Lieferzeiten findest du auch im Shop bei den Produkten jeweils aufgeführt. Unsere Lieferpartner sind DHL und DPD.
Welche Seite ist oben?
Welche du auch willst. Eine Seite ist weich, die andere hart. Das haben wir so konzipiert, damit du die Matratze ganz nach deiner Vorliebe drehen kannst.
Wie bleibt meine Matratze sauber?
Du kannst die Liegeflächen beim Bezug abnehmen und bei 60 Grad waschen. Wenn du einen pinken Überzug willst, schmeiss einfach ein rotes T-Shirt mit in die Waschmaschine. Wir empfehlen aber ausdrücklich den Überzug nur separat zu waschen.
Wie lange hat die happy Matratze Garantie?
Wir sind so zufrieden mit unserer Qualität, dass wir gleich 10 Jahre Garantie geben. Die genauen Garantiebestimmungen kannst du hier lesen.